Friday, February 26, 2016

Quick and Easy love DIY

Hello everyone,

since I moved into my own home, I gained an almost crazy affinity for interior design. Since you normally can't quite afford all the good stuff - and I always seem to like the most expensive things - I started looking for DIY projects.
I am not exactly good with scissors, glue and all that has to do with being extra precise. These projects normally end up ith glue all over my hands, a lot of frustration and trash. But I recently discovered a cute handmade painting in an online shop that inspired me to do something similar myself. It doen't require extraordinary fine motor qualities, no glue or scissors and is quite easy to do. - even if you don't happen to be an expert. It goes pretty much everywhere you want, but go ahead and take a look for yourself below.

Saturday, January 23, 2016

Rewe Lieferservice: Geniale Idee oder Faulheit²

Wenn man noch nicht lange von zuhause ausgezogen ist, wird man gerade in den ersten Wochen mit einer unglaublichen Anzahl an "Allem" konfrontiert. Da gibt es die Stromrechnung, die wundervolle GEZ, einen Rohrbruch, den Wasseranbieter wechseln und dies und jenes eben. Man möchte einen Kuchen backen, besitzt aber keine Kuchenform, selbst Plätzchen backen zu Weihnachten gestaltet sich ohne Förmchen und Mixer als schwierig. Utensilien, die zuhause nun mal einfach vorhanden sind - und das vollkommen ohne Nachdenken, Recherche und Einkauf. Daran muss man sich gewöhnen und zur Selbstständigkeit gehören neben viel Freiraum, einer Wohnung mitten in der Stadt und anderen Vorteilen eben auch Aufgaben wie der wöchentliche Einkauf.
Aber was, wenn ich mal absolut keine Lust auf Einkaufen habe? Schon wieder viele schwere Taschen nach Hause tragen? Bei der Kälte schon wieder vor die Türe gehen? Oder krank im Bett liegen und einfach nicht die Kraft haben?

Monday, December 21, 2015

Last Minute Weihnachtsgeschenk Ideen

Hallo ihr Lieben,

manchmal wird alles irgendwie zu stressig. Morgen mache ich das schon. Jetzt schaffe ich es nicht mehr, aber morgen dann ganz sicher. Es kommen tausend Kleinigkeiten hinzu und dahin ist der Plan. Aus heute wird morgen wird übermorgen wird Sonntag wird nächste Woche! So schnell kann es gehen und dann steht auf einmal Weihnachten vor der Tür. Erst freuen wir uns riesig, können es kaum erwarten und dann geht es doch so schnell.
Für alle, denen es genauso geht, und deren Weihnachtseinkäufe dieses Jahr noch nicht komplett sind, habe ich ein paar gute Tipps und Ideen zusammengestellt für Last Minute Geschenkideen.

Sunday, October 11, 2015

DIY Ombre Nails Tutorial

Hallo und einen wunderschönen Sonntag!

Meine Nägel sind so gut wie immer lackiert. Am liebsten trage ich Rot oder beige. Aber irgendwann wird auch das langweilig. Ohne Nagellack sind meine Nägel so gut wie inakzeptabel und nach ein wenig verzweifelter Recherche nach Alternativen zu alltäglichem einfarbigem Nagellack.
Da gibt es diesen tollen Ombre Look. Zweifarbige Nägel. Ich bin meistens schon mit einer Farbe überfordert, schaffe es jedes Mal irgendwo die noch nasse Farbe zu verschmieren, patze auf die Finger und sonstige Stellen, an die kein Nagellack soll. Dennoch habe ich mich todesmutig an diese neue Methode getraut und Euch in einem kleinen Video darüber berichtet und versucht zu erklären, wie ihr es nachmachen könnt!
Also viel Spaß beim Anschauen! Ich freue mich natürlich über Eure Rückmeldung, ob hier als Kommentar, unter meinem Video auf YouTube oder als Abo!

Tuesday, August 25, 2015

Take A Bow

Hello and happy Tuesday!

Lady Gaga ones pulled off a bow of hair and the whole world was fascinated. There was a time when Youtube seemed to have more tutorials about that hairstyle than Smokey Eye Make Up Tutorials.
By that time I couldn't be bothered to find interest in that weird and crazy updo. But time has changed and so does style! I don't know if it comes with more self-confidence or age, but I feel old and secure enough now to wear it. In other words: Here's a tutorial for the following hairstyle:
All you need is a bobby pin and a scrunchie! So let's get started!

  • First, you need a high ponytail, located in the middle of you top head. It might work best, if you lean forward. Don't secure the ponytail too tight, we need to have one more "round" left
  • Second, take the scrunchie from underneath and act as if you'll pull your hair through another time
  • But stop in the middle so that we have a circle 
  • that looks like the one in picture No. 4. 
  • Now carefully part the hair in the middle (5)
  • And take the hair from the front put it over the parted section in the back and secure it with a bobby pin or two
  • Done!
With a little practice you need 5-10 min. for it. You can use a little hairspray to keep everything in place. The hairstyle works best on one or two days "old" hair as it is known to stay in place better.

I hope you liked the pictures and the tutorial! Have fun trying and leave me your opinions in the comments!
Love,
Jessi